Herkunft des Namens Lazayres

Unsere Enkel Noah und Keziah heißen nach Ihrem Vater Eric Lazayres.

Lazayres ist eine Variante des Namens einer biblischen Gestalt.Lazarus von Bethanien wurde gemäß dem Johannes-Evangelium durch Jesus von den Toten auferweckt und war während des Mittelalters ein populärer Heiliger und Schutzpatron.

Die Aussprache des Wortes Lazarus, die latinisierte Form des hebräischen Elʿāzār, was so viel heißt wie „Gott hat geholfen“, wird je nach Sprachraum verändert:            Spanisch – Lázaro,     Italienisch – Lazzaro,     Französisch – Lazare,     Katalansich – Llàtzer    usw.

Im  Süden Frankreichs sprach man  nicht Französich, sonder Okzitanisch.  In dieser Sprache heißt Lazarus entweder Lasèr oder  Lazèr. Beide Namensformen klingen in der Aussprache phonetisch gleich, nämlich wie auch Lazayres:    [ lazɛʁ ]            Folglich handelt es ich bei dem Namen Lazayres  um eine orthographische Variante eines Wortes mit gleicher Bedeutung.

Der Vorname Lazayres wurde in der frühen Neuzeit – wie damals üblich –  zu einem Familienamen. Als solcher ist er  sehr selten  und  hat eine geringe Verbreitung.  Über Jahrhunderte war  er ausschließlich im französichen Département Hérault in der Region Okzitanien (Haupstadt Montpellier) üblich.      Hierher stammen auch  haptsächlich die Vorfahren der Lazayres.      Erst im 20. Jahrhundert ziehen Namensträger in den Großraum Paris.