Goetz – Simmern/Hunsrück

Amalie Johanna Emilie Goetz

Amalie, die Großmutter meiner Frau, stammt aus einer alten Schumacher- und Kaufmanns-Dynastie, Deren Stammvater, Conrad Christoph Goetz, wurde um 1611 in Simmern im Hunsrück geboren.  Die  zahlreich belegten Vorfahren von Amalie lebten bis in die 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ausschließlich in Simmern . Erstmals verließ 1879  ihr Vater, Peter Julius Goetz, die Gegend, um  in Sulzbach/Saar Emilie Honecker, die Tochter des Blechschmiedes Jacob Honecker, zu heiraten.

Der gelernte Buchbinder Peter Julius entwickelte sich zu einem erfolgreichen Geschäftsmann und gründete das Kaufhaus Goetz in Sulzbach, das über viele Jahre existierte. Sein Sohn Peter heiratete Frieda Groß, die Tochter des Gründers der Groß-Brauerei in Riegelsberg, Wilhelm Groß.

Ein berühmter Vorfahre in dieser Ahnenreihe, der sich maßgeblich beteiligte  an der Einführung des Protestantismus im Raum Ottweiler, war Laurentius  STEPHANY, Pfarrer, Superintendent und  Hofprediger.